Navi

Wichtig!!!! Startseite Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren

About Us

Wir über uns Die Beautifuls stellen sich vor

Info

Anorexia Anorexia athletica Bulimie Ednos Binge-Eating Orthorexia nervosa Adipositas Picazismus ES - Irrtümer

Stats

Herzlich Willkommen unserem neusten Mitglied
~ ♥ ~liya ~ ♥ ~

Make an Online Now Count
Welcome....

Stuff

Avatare Banner Thinspirations

Playlist

Links

Credits

Design Designer

Durch übermäßigen Sport und den damit verbundenen Kalorienverbrauch versuchen die Erkrankten, an Gewicht zu verlieren. Diese Störung ist als Sport-Sucht bekannt und wird als Begleitstörung einer Ess-Sucht beobachtet. Als eigenständiges Krankheitsbild ist sie nicht anerkannt. Seit den 80er und 90er Jahren wurde von einem gehäuften Auftreten von Essstörungen bei Leistungssportlern berichtet. Federführend dabei waren Untersuchungen vom Norweger Sundgot-Borgen. Der Begriff Anorexia athletica wird 2004 in einer Arbeit des Grazers Sudi als solches genannt. Gemeint damit ist eine Form von Essstörungen, die nicht alle Merkmale einer echten Anorexia nervosa erfüllt, so in die Gruppe der ED-NOSs gehört, und bei Leistungssportlern vorkommt. Charakteristisch ist eine zu geringe Zufuhr an Kalorien, die zu schweren Gesundheitsproblemen führt. (Abnahme der Knochendichte, Knochenbrüche, Amenorrhoe..).
Gratis bloggen bei
myblog.de